BÜCHER

 


DURCH ZEN IM ALLTAG LEBEN LERNEN
 

 



Dr. Wolfgang Hess
 

 

 

 

 

 
    HOME      BÜCHER      CD-ROM     SEMINARE      TV     ZEITSCHRIFTEN / MAGAZINE     VIDEOS
 


 

 


Wolfgang Hess

Geheimnisse japanischer Gartenkunst
The Secrets of Japanese Garden Art

148 Seiten inkl. 70 wunderschönen Bildern
148 pages incl. 70 beautiful images

zweisprachig Deutsch/English

ISBN: 978-3-9503517-4-3
Preis: 38,50 Euro

mehr Informationen unten / Leseprobe / Reaktionen von Lesern

Jetzt bestellen / order now
 

Was fasziniert uns so stark an japanischen Gärten?

Vor dem Trockengarten des Rioan-ji in Kyoto erfuhr der Autor zum ersten Mal die tiefe innere Ergriffenheit beim Anblick eines „Gartens“.
Damals, 1996, konnte er, wie jeder andere Besucher, auch nicht begreifen, was ihm da widerfuhr.
Wie kann man es erklären, dass einem Menschen schon nach wenigen Minuten der stillen Betrachtung eines Gartens Tränen der Freude über die Wangen laufen?

Gibt es da Geheimnisse? Über Jahrhunderte alte, von Meister zu Schülern übertragene Gestaltungskünste? Ein überliefertes Wissen um das Erzielen von tiefer Wirkung?

Der Autor spürte die Hingezogenheit zu diesem Bild. Das tiefe Glücksgefühl nach diesem Erlebnis verlor er nie mehr aus seinen Gedanken. Er musste die Lösung, die Antworten auf diese Fragen herausfinden und begab sich auf die Suche.

Beim Vergleich mit zahllosen anderen Gartenanlagen in Kyoto und auch an anderen Orten der Welt bemerkte er zunächst, dass in den meisten dieser Gärten ähnliche Gefühle in ihm aufkamen.

In unzähligen Büchern über japanische Gärten, die er danach gelesen hatte, fand der Autor keine Antworten auf seine Fragen.

Auch beim Experimentieren im eigenen Garten mit Gestaltungselementen, die er in solchen japanisch gestalteten Gärten immer wieder fand, ergab sich kein „Rezept“, wie man tiefgehende Wirkungen erzielt.

Er erkannte nur, dass sich ein tief beeindruckender Garten, der den Betrachter  innerlich aufgewühlt und in ihm Glückshormone ausgeschüttet, nicht so einfach gestalten lässt.

Um diese Wirkung zu erzielen, bedarf es einiges mehr, als nur die Anwendung von „Gartenbaurezepten“.

Die Ausstrahlung und Wirkung einer Zusammenstellung von Japan spezifischen Gartenelementen kann wohl lediglich verglichen werden mit einem Bild, das nach dem Prinzip „Malen nach Zahlen“ „geschaffen“ wurde.

In dieser Sackgasse der Erkenntnis schlug der Autor einen neuen Weg der Suche ein.

Der Weg des ZEN.

Es ist der Weg des Begreifens, den der Autor nun über viele Jahre gegangen ist und noch immer geht.

Es ist das Finden unseres inneren Selbst. Wir müssen zuerst einmal unser eigenes Gehirn, unseren Geist begreifen.

Dieser  Weg führt zum Verstehen wie Ästhetik entsteht und wie und warum Harmonie und Glücksempfindung  in uns allen

geweckt wird.

Schon nach relativ kurzer Zeit auf diesem Weg des Selbst-Begreifens öffnet sich der Geist und damit der tiefere Blick auf einen Garten.

Danach ist es nicht mehr schwer, die kleinen, von Mönchen in den Zenklöstern so nebenbei erwähnte Hinweise zu erfassen, wie die Entfaltung von Gefühlen „gefördert“ werden kann.

Das Erkennen, wie und durch was in uns tiefe Gefühlsregungen ausgelöst werden, ist dabei für den Leser ebenso verblüffend, wie das Aufdecken von Tricks und optischen Täuschungen, welche die japanische Gartenkunst entwickelt hat, um diese starken emotionellen Empfindungen zu bewirken.

 

Reaktionen von Lesern:

Lieber Herr Dr. Hess,
gestern hat mir der Postbote ihr schönes, neues Buch gebracht. Ich möchte mich ganz herzlich dafür bedanken. Ich habe auch schon darin geblättert und festgestellt, dass Sie viel in Japan rumgekommen sind. Für viele Gartenanleger wird dieses Buch eine sehr hilfreiche Lektüre sein, vor allem auch für Menschen, die etwas tiefer in die Materie einsteigen wollen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg damit und weiterhin auch ganz viel Freude an Ihrem wunderschönen Garten
Liebe Grüße an Sie und Ihre Gattin
Evi P.

Hallo Wolfgang,
Ich habe mich sehr über deine Post gefreut. Das Buch ist wirklich gelungen! Die Essenz deines Schaffens. Die Bilder von deinen Gärten reihen sich ganz natürlich in die Reihe derer der alten Meister.
Die Texte sind schön geschrieben. Es sind da zwei Begriffe aufgetaucht, die ich noch nicht kannte: yugen und miegakure; Dunkelheit und Unklarheit. Dennoch ist es das wichtigste aus deinen Erzählungen was ich über die Jahre mitgenommen habe von dir. Nur nicht so begrifflich auf den Punkt und gebracht und bewußt gemacht. Das habe ich eher unbewußt angewendet. Da wird mir auch klar warum manche Gärten/Situationen nicht wirken. Ein gelungenes Werk.
Endlich mal ein gutes Buch über japanische Gartengestaltung.
Danke
Axel


Lieber Zen Bruder Wolfgang,
grossen Dank für das supertolle Gartenbuch, ich bin begeistert!
Dein Geistesfreund  Korai Peter 


Guten
Morgen Wolfgang,
vielen Dank für die schnelle Zusendung Deines wirklich interessanten Buches. Wenn ich vom Limbel lese, sehe ich Dich immer noch vor uns stehen, als wir in Liebenau waren und Du uns vom Limbel erzählt hast.
Ich grüße Euch aus Berlin
Heide

Lieber Wolfgang,
Herzlichen Dank für das wundervolle Buch und die darin enthaltenen Informationen. 
Meine Tochter und ich sind begeistert und jetzt noch größere Bewunderer und Liebhaber von ZEN Gärten.
E. & N. aus Bö.

 

 

 

- Impressum   - LINKS    - Kontakt

 

 

 

 

 

jetzt neu!!!!

Die  Haben Sie Probleme mit Ihren Pflanzen im Garten oder im Haus?
Tauschen Sie hier Ihre Erfahrungen mit natürlichem Pflanzenschutz aus.


kommen Sie in

die Pflanzenapotheke

alles über und alles gegen Pflanzenkrankheiten
Ihre Informationsseite zum
Thema Pflanzenschutz

Die Pflanzenapotheke informiert Sie über Pflanzenkrankheiten
und hilft Ihnen bei der Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten
im Garten, im Haus und Ihrem Teich.


Ebenso finden Sie hier Empfehlungen zum Pflanzenschutz und zur Vorbeugung 
und  Pflege von Pflanzen,
um Schwächen und Erkrankungen von Pflanzen erst gar nicht aufkommen zu lassen.

horizontal rule


BILDER-DOWNLOAD

Lieben Sie Zengärten und japanische Gärten?
Gefallen Ihnen einige der Bilder dieser Website
oder suchen Sie wundervolle Bilder für Ihre eigene Website?

hier können Sie für
 "kleines Geld" und völlig legal
wunderschöne Bilder von

Zen-Gärten
und japanischen Gärten
herunterladen


mehr.....

 

Google Anzeigen

Japan-Garten-Kultur und  Naturform gründen  den

Verein Japangarten e. V.

nähere Informationen unter

www.japangarten-ev.de oder www.naturform.de/japangarten-ev.html

Auf den CDs über japanische Gärten und Zengärten finden Sie viele Gartenbeispiele mit Moos.
Haben Sie Fragen über Moosarten im Japangarten so finden Sie Antworten auf den Websites über Moos und
www.Jan-Peter-Frahm.de

 

Wenn Sie solche Gärten lieben, empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Website des ZEN-Klosters in Liebenau.
Dort um Schloß Eickhof finden Sie wunderschöne japanische Gärten und Zengärten

Zenkloster in Liebenau  ---   japanische Gärten ---  Zengärten

horizontal rule

Wir können auch Ihnen einen solchen Garten gestalten.
Oder möchten Sie lernen, wie man einen ZEN-Garten oder Japangarten selbst gestaltet?

Besuchen Sie unsere Seminare

SEMINARE
ZEN   Bonsaigestaltung japanische Gartengestaltung  TeezeremonieIkebana Tai Chi
Kochen und Essen im japanischen Stil

 

/ l i n k s Hinweise zu anderen Seiten mit dem Thema Japangarten und Zengarten

http://www.rueckzug.com/regionen/oesterreich/     Spirituelle Seminare in Österreich



Suchen Sie Informationen über andere Gärten außer japanische Gärten und Gartentouren, dann besuchen Sie

http://www.gartenlinksammlung.de

Alles über Gärten finden Sie auf den Websites von  Maria Mail-Brandt
 

weitere Informationen zu diesem Thema:

www.zenpage.de  www.zen-information.de  www.die-gaerten-japans.de  www.koiteich-bau.de 
 
www.japan-garten-kultur.de  www.zengardens.de

Bäume  und Pflanzen für Ihren Japangarten finden Sie im Baumschulenverzeichnis
 

Besuchen Sie auch die Web-sites unserer Partner

Steinhof - Bodo Langner

 www.natur-form.de Das Gärtnerteam,
Spirituelle Seminare in Österreich

finden Sie bei

rueckzug.com

 

www.klang-stille.de

www.takumi.de

www.teichforum.info

 

 

google Anzeigen


Möchten Sie eine neue Website ins Internet stellen?
 

Wir empfehlen 1&1 Internet AG

Google Anzeigen

 

Informationen nach § 6 TDG (bitte hier klicken)

 

 

 

 

 

   neu ab 10.12.09 82659